Click to Watch in HD > 52 DAS HIMMELREICH IN UNS ENTWICKLUNG, KAMPF and WERT ❤️ DER HERR erläutert Matthäus 13 31 Yo

Watch Auszug aus der Botschaft ! Predigten des Herrn – Predigt 52 Das Himmelreich in uns… Entwicklung, Kampf und Wert! Geoffenbart an Gottfried Mayerhofer (3. Mai 1872) Matthäus 13, 31-33 and 44-50 – Gleichnis vom Himmelreich Ein anderes Gleichnis legte er ihnen vor, und sprach: “Das Himmelreich ist gleich einem Senfkorn, das ein Mensch nahm und säte es auf seinen Acker, welches das kleinste ist unter allem Samen. Wenn es aber erwächst, so ist es das grösste unter dem Kohl und wird ein Baum, dass die Vögel unter dem Himmel kommen und wohnen unter seinen Zweigen.” Ein ander Gleichnis redete er zu ihnen: “Das Himmelreich ist einem Sauerteig gleich, den ein Weib nahm und vermengte ihn unter drei Scheffel Mehl, bis dass es ganz durchsäuert ward.” “Abermals ist gleich das Himmelreich einem verborgenen Schatz im Acker, welchen ein Mensch fand, und verbarg ihn. Er ging hin vor Freuden über denselben, verkaufte alles, was er hatte, und kaufte den Acker. “Abermals ist gleich das Himmelreich einem Kaufmann, der gute Perlen suchte. Und da er eine köstliche Perle fand, ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte sie.” “Abermals ist gleich das Himmelreich einem Netze, das ins Meer geworfen ist, damit man allerlei Gattung fängt. Wenn es aber voll ist, so ziehen sie es heraus an das Ufer, sitzen und lesen die guten in ein Gefäss zusammen; aber die faulen werfen sie weg. Also wird es auch am Ende der Welt gehen: die Engel werden ausgehen, die Bösen von den Gerechten scheiden und sie in den Feuerofen werfen; da wird Heulen und Zähneklappern sein.” So spricht der Herr: 1. In diesen Versen ist das Himmelreich mit verschiedenen Dingen bildlich verglichen, um Meinen Jüngern und dem um Mich versammelten Volk begreiflich zu machen, was für ein Reich sie alle nach ihrem Lebensende erwartet, um ferner darauf aufmerksam zu machen, wie sie dessen teilhaftig werden können, aber auch, was ihr Los sein wird, wenn sie, den göttlichen Gesetzen zuwiderhandelnd, sich desselben unwürdig machen. 2. Vom Himmelreich, von der andern geistigen Welt haben die Menschen leider nie den rechten und wahren Begriff; denn hätten sie diesen, so würden sie gewiss alles aufbieten, es zu gewinnen und es sich nicht so leichtsinnig verscherzen, wie sie es heutzutage tun. 3. Alles, was in der Welt sichtbar ist, hat durch seine Sicht und Tastbarkeit bei weitem mehr Beweisendes an sich als eine geistige Potenz, welche sich nicht sehen, nicht greifen, nicht wiegen lässt. Deswegen auch der grössere Einfluss dieser materiellen Welt auf das Gemüt der Menschen im Vergleich zu dem der geistigen Welt! Es ist wahr, würden die Menschen die materielle Welt recht begreifen und beurteilen, wie sie wirklich ist, woraus sie besteht, wie sie erhalten wird, und zu welchem Zweck sie da ist, so würden sie auch aus diesem grossen Buch Meiner Schöpfung so manches herauslesen können, was ihnen die Türe zur geistigen Welt leicht öffnet. Ganze Botschaft- https://jesus-comes.com/index.php/2016/03/04/52-predigt-von-jesus-gleichnis-vom-himmelreich-52nd-sermon-from-jesus-parable-of-the-kingdom-of-heaven/ Übersicht der letzten 20 Botschaften ! http://feed.exileed.com/youtube/feed/UC4q7YzP0FBa3YK4KkYc60Gg https://jesus-comes.com http://heaventalk.jesus-comes.com/de/ http://awakeningforreality.com/ Wie bekomme Ich Mein persönliches Rhema? https://jesus-comes.com/index.php/my-rhema/ PDF-Liebesbriefe von Jesus vom Januar 2016 bis Heute https://jesus-comes.com/index.php/pdf-liebesbriefe-von-jesus-vom-september-2014-juni-2015/ EBOOKS and PDF-Download https://jesus-comes.com/index.php/2016/02/17/dokumente-mit-kleinerer-schrift-zum-drucken-documents-with-a-smaller-font-for-printing/

Youtube Channel / Kingdom77
Loading